WEIßKOPFSEEADLER

Beschreibung

Diese Bilder zeigen einen Weißkopfseeadler.

Datum12.11.2020

Infos

Der Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus) ist ein Adler, der in Nordamerika beheimatet war und dort Ursprünglich über das ganze Festland verbreitet war. Durch die menschliche Verfolgung ist sein Bestand jedoch gefährdet und er gehört schon seit 1940 zu den geschützten Arten.

Seine Flügelspannweite kann bei bis zu einem Meter Körpergröße bis zu 2,50 m betragen und er kann bis zu 6,5 kg schwer werden.

Wie der Name "Seeadler" schon sagt, ernährt er sich größtenteils von Fischen, kleinere Vögel oder Säugetiere stehen jedoch auch auf dem Speiseplan.

Dabei können sie bis zu 30 Jahre alt werden und leben an Küstenregionen Nordamerikas, in den USA und Kanada.

Andere Projekte